Delcredere/Delkredere

 

Auf den Begriff Delcredere/Delkredere wird man im Rechnungswesen vor allem im Zusammenhang bei Wertberichtigungen von Forderungen stoßen. Genau das ist nämlich eine Delkredere, eine Wertberichtigungen für voraussichtliche Ausfälle bei Forderungen.

In der Bilanz ist das Konto Delkredere ein Bestandskonto. Es ist das Wertberichtigungskonto der Debitoren und beinhaltet die mutmaßlichen Debitorenverluste.